Toskana

Denkt man an die Toskana, so erscheinen Bilder vom Schiefen Turm in Pisa, von der weltberühmten Kunstmetropole Florenz mit der Ponte Vecchio sowie von den schönen Altstädten Sienas und Luccas und den charakteristischen Geschlechtertürmen von San Gimignano. Natürlich kommen einem aber auch die idyllische Landschaft mit den unzähligen Zypressen- und Olivenhainen sowie die endlosen Weinberge in den Sinn. Träumen Sie nicht nur von dieser malerischen Kulisse, sondern kommen Sie mit und erleben Sie alles hautnah! Begleitet von einem leckeren italienischen Espresso oder Cappuccino und einem guten Wein, führt Sie diese Reise zu den Höhepunkten der Toskana. Lassen Sie sich dabei vom ganz besonderen Flair dieser Region verzaubern!

Termin: 10 Tage – Samstag 09.10.21 bis Montag 18.10.21
Preis: 1236 € / 1199 € bei Buchung vor dem 09.07.21

Einzelzimmerzuschlag: 225 €
Anzahlung: 350 € bei Buchung – Restbetrag 6 Wochen vor Reisetermin

Leistungen:
Fahrt und Ausfahrten im Luxusbus von TSE

Hotelübernachtungen:
o 2x Übernachtung mit Halbpension im Raum Basel und im Raum Innsbruck bei Hin- und Rückreise
o 7x Übernachtung/Halbpension im Hotel Boston**** oder ähnliches in Montecatini Terme
Inkl. Halbpension als 3-Gang-Abendessen oder Buffet
Zimmer mit Dusche oder Bad/WC
Begrüßungsgetränk in Montecatini
1x typisch toskanisches Abendessen im Rahmen der Halbpension in Montecatini Terme
Ganztagsführung Lucca und Montecarlo ab Hotel inkl. örtlichem Guide in Lucca
Kostprobe des typisch lucchesischen Kuchen Buccellato mit Dessertwein Vin Santo
Eintritt und Besichtigung der Fortezza di Montecarlo
5er Weinprobe und Olivenölprobe mit Bruschetta
Ganztagsführung Pisa und Lari ab Hotel inkl. örtlichem Guide in Pisa
Besuch einer Salami-Produktionsstätte inkl. Salami-Proben und 1 Glas Wein
Besichtigung einer Nudelfabrik in Lari
Bahnfahrt Montecatini – Florenz – Montecatini
3 Std. Stadtrundgang Florenz
Besuch der Markthalle in Florenz inkl. Aperitif
Ganztagsführung Siena/San Gimignano ab Hotel inkl. örtlichem Guide in Siena
Besuch einer Eisdiele mit Eisverkostung in San Gimignano
Alle Steuern

1,199.00

Toskana

SKU 9102021 Category

Beschreibung

Reiseverlauf:

1. Tag: Abfahrt in Eupen um 06.00 Uhr. Fahrt über Luxemburg, Strasbourg in den Baseler Raum zur Zwi-schenübernachtung. Zimmerbezug und Abendessen.

2. Tag: Nach dem Frühstück geht es weiter in Richtung Süden. Im Herzen der Toskana, in Montecatini Terme, beziehen Sie Ihr Hotel.

3. Tag: Verbringen Sie heute ihren freien Tag in Italiens bedeutendstem Kurort Montecatini. Er gelangte zu internationaler Bekanntheit, als Federico Fellini hier Szenen für seinen Film 8 1/2 drehte. Bewundern Sie die kolossalen Excelsior-Thermen im Jugendstil, die klassizistische Terme Leopoldini oder das Stabili-mento Tettuccio mit seinen schönen Kolonnaden. Sehenswert sind auch der mittelalterliche Turm auf der Piazza Giusti, als Casa di Ugolino bekannt, und neben dem sich eine Kapelle mit einer kostbaren Freske aus dem 14. Jh. befindet sowie die Barockkirche San Piero.

4. Tag: Heute fahren Sie in eine der wohl schönsten Städte der Toskana. Es geht nach Lucca. Die Wurzeln der Stadt lassen sich bis in die Zeit der Etrusker (8.Jh v. Chr.) zurückverfolgen. Ab dem 3. Jh. v. Chr. ent-stand die Stadtmauer. Reste der Mauer aus jener Zeit sind noch heute in der Via Girolamo, Via Beccheria, S. Lucia und Via del Moro zu erkennen .Vollständig von diesem Festungsring umgeben, bietet Lucca eine Vielzahl, teils gegensätzlicher, architektonische Stilrichtungen, welche zu einer großartigen Einheit des Gesamtbildes verschmelzen. Nachmittags erwartet Sie Montecarlo, das kleine in den lucchesischen Hü-geln gelegene Dorf mit der beeindruckenden Festung Fortezza. Der stolze Hausherr der Festung wird Ihnen seinen ganz besonderen Schatz gerne etwas näher zeigen. Nach der Besichtigungstour bleibt Ihnen noch etwas Zeit für eigene Erkundungen in dieser bezaubernden Ortschaft oder auch für die Einkehr in eines der hervorragenden (Wein-)Lokale. Bevor Sie ins Hotel zurückkehren haben wir noch eine Wein- und Olivenölprobe auf einem typischen Weingut für Sie organisiert.

5. Tag: Der schiefe Turm hat Pisa in der ganzen Welt berühmt gemacht. Sie lernen auf dem Platz der Wunder die einzigartige Komposition von Dom, Turm, Baptisterium und Camposanto kennen. Anschlie-ßend führt Sie Ihr Weg nach Lari, einem noch unentdeckten Kleinod im Herzen der Toskana. Hier besu-chen Sie eine ortsansässige Salami-Produktionsstätte und dürfen natürlich auch an einer Verkostung teil-nehmen. Weiterhin besichtigen Sie eine kleine familiengeführte Pastafabrik, in der die unterschiedlichs-ten Nudelsorten noch traditionell per Hand hergestellt werden. Während einer Führung durch den Be-trieb werden Sie in die einzelnen Produktionsschritte, wie z.B. der besonderen Trocknungsphase mit ei-nem großen Flügelrad, eingeweiht.

6. Tag: Zunächst besichtigen Sie heute die gotische Stadt Siena, bekannt durch den alljährlich stattfinden-den Palio, ein Pferderennen rund um den schönsten Platz Italiens, die Piazza del Campo. Hier scheint es als sei die Uhr vor Jahrhunderten stehengeblieben. Mit ihren engen Gassen und hohen Palästen übt die-ses Stadtkunstwerk der Gotik ihren ganz besonderen Reiz aus. Das historische Zentrum gruppiert sich in Form eines Dreisterns um den Palazzo Pubblico mit seinem Torre del Mangia auf der muschelförmigen Piazza del Campo. Weiter geht es am Nachmittag nach San Gimignano, das bereits aus der Ferne durch seine hoch aufragenden Geschlechtertürme zu erkennen ist. Bewundern Sie während Ihres geführten Stadtrundgangs u.a. die schöne Basilica di Santa Maria Assunta, den beeindruckenden Palazzo del Popolo und die Piazza della Cisterna mit dem hübschen Brunnen.

7. Tag: Heute tauchen Sie in die wohl größte Kunstmetropole der Welt ein. Sie fahren mit der Bahn von Montecatini nach Florenz und zurück. Bewundern Sie z.B. die größte Franziskanerkirche Italiens, Santa Maria Croce, die als Grabstätte der bedeutendsten italienischen Persönlichkeiten gilt. Ebenso eindrucks-voll ist der Palazzo Vecchio auf der Piazza della Signoria mit der Nachbildung des Davids von Michelangelo sowie der Palazzo Medici-Ricardi, der erste Palast der Frührenaissance in Florenz. Am Nachmittag können Sie die Zeit für einen Bummel nutzen oder einen Espresso auf der Piazza Repubblica genießen.

8. Tag: Genießen Sie Ihren letzten Aufenthaltstag und nutzen Sie die Gelegenheit, noch einmal durch Montecatini Terme zu bummeln und letzte Souvenirs zu kaufen, bevor Sie morgen wieder Ihre Rückreise antreten müssen.

9. Tag: Heute müssen Sie leider Abschied nehmen von der wunderschönen Toskana. Im Raum Tirol legen Sie erneut eine Zwischenübernachtung ein.

10. Tag: Mit vielen schönen Urlaubserinnerungen im Gepäck treten Sie die Heimreise an. Von Tirol fahren Sie über Stuttgart, Karlsruhe und Trier nach Eupen.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Toskana“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.