1,133.001,383.00

Termin :  8 Tage  Donnerstag, 15.08.2019 – Donnerstag, 22.08.2019

Preis :  1133.00 €

1099.00 €   bei Buchung vor dem 15.05.2019

Einzelzimmerzuschlag :  +250.00 € Innenkabine / +50.00 € Außenkabine

Anzahlung :   330.00 €  (bei Buchung – Restbetrag 6 Wochen vor Reisetermin)

Leistungen :

  • Fahrt und Ausfahrten wie im Programm beschrieben mit dem Luxusreisebus von TSE
  • Fährüberfahrten:
    • Gdynia – Karlskrona für Bus und Passagiere
      • Halbpension an Bord
      • Unterbringung in 2-Bett-Kabinen außen
    • Rödby – Puttgarden für Bus und Passagiere
  • 1x Übernachtung mit Halbpension im Hotel NH Berlin Kurfürstendamm **** der Premium-Kategorie
  • 1x Übernachtung mit Halbpension im Hotel Novotel Szczecin **** der Premium-Kategorie
  • 2x Übernachtung mit Halbpension im Hotel Mercure Gdansk Stare Miasto **** der Premium-Kategorie
  • 1x Übernachtung mit Halbpension im Hotel Scandic Sluseholmen der gehobenen Mittelklasse
  • 1x Übernachtung mit Halbpension im Hotel Holiday Inn Hamburg **** der Premium-Kategorie
  • Halbpension als 3-Gang-Abendessen oder Buffet
  • 3 Std. Stadtführung Stettin
  • 3 Std. Stadtführung Danzig
  • 2 Stunden Führung Marienburg
  • 2 ½ Stunden Stadtführung Hamburg
  • Eintritt Kathedrale Oliwa mit Orgelkonzert
  • Eintritt und Besichtigung Bernsteinmanufaktur mit Probe Danziger Goldwasser
  • Eintritt Marienburg
  • Eintritt Museum Karlskrona
  • Hafenkanalrundfahrt Kopenhagen
  • Alle Steuern
Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n.a. Kategorien: ,

Beschreibung

  1. Tag Eupen – Berlin 675 KM

Abfahrt in Eupen um 05.00 Uhr – Dortmund – Hannover – Braunschweig – Magdeburg – Berlin. Ankunft am Nachmittag. Begrüßung durch unseren langjährigen Reiseleiter “Peter” (Köhler), der uns bei einer Stadtrundfahrt die schönsten Seiten Berlins näher bringt. Zimmerbezug und Abendessen. Abend zu freien Verfügung.

  1. Tag Berlin – Stettin    170 KM

Morgens Fahrt nach Stettin, eine der größeren Städte Polens. Die Hafenstadt liegt nahe der Grenze zu Deutschland, in Westpommern, am westlichen Arm der Oder. Während einer Stadtführung lernen Sie heute Stettin näher kennen. Am Marktplatz erhebt sich das Altstädter Rathaus, dessen Ursprünge bis ins 14. Jh. reichen. Von der mittelalterlichen Stadtbefestigung Stettins stehen nur noch Fragmente. In der Nähe befindet sich das Schloss der pommerschen Fürsten. Den schönsten Ausblick auf Stettin mit seinem Hafen haben Sie von der Hakenterrasse, die direkt an der Oder liegt. Zimmerbezug, Abendessen und Übernachtung.

  1. Tag Stettin – Danzig  380 KM

Weiterfahrt nach Danzig. Ankunft am frühen Nachmittag. Zimmerbezug. Freizeit in Danzig. Abendessen und Übernachtung.

  1. Tag Danzig entdecken                                                                                      

Das Herzstück der Stadt Danzig ist der Königsweg. Vom Goldenen Tor bis zum Grünen Tor führt er durch die Langgasse und über den Langmarkt. Hier wohnten die reichsten Familien der Danziger Patrizier. Sie sehen typische Häuser mit schmalen Fassaden, reichlich geschmückt mit Wappen, allegorischen Figuren oder Gestalten antiker Helden. Besonders sehenswert sind der Artushof, der Neptunbrunnen, das Rathaus, das hölzerne Krantor und natürlich die gotische Marienkirche, die die größte Backsteinkirche Europas ist. Abendessen und Übernachtung.

  1. Tag Danzig – Marienburg – Gdynia Fähre – Karlskrona      175 KM

Der Tag steht zur freien Verfügung. Morgens Ausflug zur Marienburg. Die beeindruckende Marienburg befindet sich in der Stadt gleichen Namens. Die Burg ist eine der größten mittelalterlichen backsteingotischen Wehranlagen und war einst Residenz der Hochmeister des Deutschen Ordens. Gegen 18.00 fahren Sie dann nach Gdynia zum Fährhafen der Stena Line. Um 21.00 Uhr verlässt das Schiff den Hafen und Sie fahren von Gdynia nach Karlskrona. Abendessen an Bord, sowie Übernachtung in der gebuchten Kabinenkategorie.

  1. Tag Karlskrona – Kopenhagen      275 KM

Frühstück an Bord. Nach der Ausschiffung um 07.30 Uhr fahren Sie weiter nach Kopenhagen.

Zum Glück muss man nicht mehr das Wasser teilen, um trockenen Fußes nach Dänemark zu gelangen: Dank des Baus der Öresundbrücke ist die Verbindung denkbar einfach. Lernen Sie die schöne Stadt Kopenhagen mit ihren zahlreichen prachtvollen Bauten, hübschen Plätzen und unzähligen anderen Sehenswürdigkeiten kennen. Mehrere Schlösser liegen direkt in der Innenstadt, u.a. das Schloss Rosenborg mit den Kronjuwelen und einem sehr schönen Park. Das Schloss Amalienborg bildet zusammen mit dem Schlossplatz, seinen acht Palais und der Marmorkirche mit ihrer 84m hohen Kuppel ein besonders eindrucksvolles Ensemble. Sehr sehenswert ist auch der innerstädtische Wasserarm Nyhavn, der im Sommer beinahe südländisches Flair vermittelt. In den hier gelegenen farbenfrohen Giebelhäusern findet man Restaurants und Cafés, in denen man in der warmen Jahreszeit wunderschön draußen sitzen und den Blick auf die im Wasser liegenden Boote genießen kann. Zimmerbezug, Abendessen und Übernachtung.

  1. Tag Kopenhagen – Rödby Fähre – Puttgarden – Hamburg  350 KM

Sie fahren nach Rödby und checken auf einem Fährschiff der Scandlines ein. In nur 45 Minuten bringt Sie dieses auf die wunderschöne Insel Fehmarn, nach Puttgarden. Weiterfahrt über Lübeck nach Hamburg. Stadtrundfahrt mit Führung. Zimmerbezug, Abendessen und Übernachtung. Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung. Vielleicht besuchen Sie ein Musical?

 

  1. Tag Hamburg – Bremen – Eupen   525 KM

Mit dem einen oder anderen Reiseandenken im Gepäck machen Sie sich auf den Weg nach Hause. Morgens kurze Fahrt nach Bremen, wo Sie genügend Freizeit haben, die Innenstadt zu erkunden.

Nachmittags Heimreise über Münster – Oberhausen nach Eupen

Zusätzliche Information

Dauer

8 Tage

Termin

15.08.-22.08.2019

Land

Deutschland

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Hansestädte des Ostens“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.