Haimingerberg, Ötztal und die Täler der Umgebung

Haiming besteht aus mehreren Ortsteilen: dem Hauptort, zudem Ötztal-Bahnhof am Eingang des Ötztales, Magerbach, Riedern, Schlierenzau, Ambach, Brunau, Ochsengarten und Haimingerberg. Das Gebiet war bereits im 8. Jahrhundert v. Chr. besiedelt, was ein Urnenfelderfund bestätigt. Der Ortsteil Haimingerberg befindet sich nahe dem Skigebiet Kühtai, Österreichs höchstgelegenstem Skigebiet. Termin: 10 Tage – Donnerstag 22.07.2021 – Samstag. 31.07.2021

Preis: 1.145 €
Einzelzimmerzuschlag: 108 €

Anzahlung: 300 € bei Buchung – Restbetrag 6 Wochen vor Reisetermin

Leistungen:
Fahrt und Ausfahrt im Luxusbus von TSE
9x Übernachtung inkl.Halbpension im ****Hotel „das Schlössl“
„Gute Laune“ Frühstück vom Buffet und 4-Gang-Abendmenü mit Wahl der Hauptspeise (Suppe, Salate vom Buffet, 3 Hauptspeisen zur Wahl, Dessert)
1 x Festmenü (Sonntag)
1 x Tiroler Schmankerlmenü
1 x Kaiserschmarrn am Nachmittag
Benutzung des „WellNest“ mit Finnischer Sauna, Tiroler Sauna, Dampfbad, dem Römerbad „Laconium“, Hallenschwimmbad mit Jetstream und Massagedüsen, Panoramaruheraum & Fitnessstudio.
Bademantel während des Aufenthaltes
Ortstaxe
Alle Steuern

1,145.00

Haimingerberg, Ötztal und die Täler der Umgebung

SKU 22072021 Category

Beschreibung

Reiseverlauf :

1. Tag: Abfahrt in Eupen um 06.00 Uhr über Köln, Koblenz, Ludwigshafen, Heilbronn, Ulm, Kempten, Reutte und Lermoos und Haimingerberg. Nach Ankunft, Zimmerbezug und Abendessen.

2. bis 9. Tag: Aufenthalt in Haimingerberg. Folgende Ausfahrten sind vorgesehen:

Ötztal – Tagesfahrt in das bekannte Ötztal bis nach Obergurgl und über die Timmelsjoch Hochalpenstraße bis zum 2474 m hoch gelegenen Timmelsjoch. Auf der Heimfahrt besichtigen Sie den Stuibenwasserfall und das Dörfchen Niederthai.
Pitztal – Besichtigung der Benni Raich Brücke, Zirben-museum in Jerzens, Fahrt durch das wildromantische Pitztal bis nach Mittelberg.
Kaunertal und Serfaus – Tagesfahrt ins Kaunertal, über das Oberinntal, am Gepatschstausee entlang bis zum Kaunertaler Gletscher auf 2840 m. Eine imposante Bergstrecke. Nachmittags fahren Sie nach Serfaus, wo ein kurzer Aufenthalt geplant ist und dann Rückfahrt nach Haimingerberg.
Lechtal und Arlberg – Tagesfahrt über St. Anton/Arlberg ins Lechtal.
Natrurparhaus Kaunergrat
Die Dreiländerfahrt – Sie führt durch das Oberinntal zum „Oberen Gericht“ bis hinauf zum Reschenpass und seinem See. Hier fielen einige Dörfer einem Stausee zum Opfer, übrig blieb nur der Kirchturm, der noch heute aus dem Wasser ragt. Weiter führt der Weg hinab in das beschauliche Vinschgau, ins fruchtbare Südtirol, wo noch immer die von Römern installierten Waale der Wasserversorgung dienen. Vorbei an unzähligen Obst- und Weinanbaugebieten kommen Sie zur kleinsten Stadt Südtirols: nach Glurns. Umgeben von mittelalterlichen Stadtmauern, erzählt dieser Ort eine hochinteressante Geschichte. Anschließend begleitet Sie der höchste Berg Südtirols, der Ortler, auf Ihre Fahrt über den Ofenpass, wo Sie durch den bekannten Schweizer Nationalpark ins Engadin fahren. Durch das Oberengadin geht es dann wieder zur österreichischen Grenze zurück nach Haimingerberg.
Stubaital und Innsbruck – Tagesfahrt ins Stubaital und Innsbruck.

10. Tag: Rückfahrt von Haimingerberg über Lermoos, Reutte, Kempten, Ulm, Stuttgart, Heilbronn, Koblenz und Köln nach Eupen.

Sie wohnen im **** Hotel „Das Schlössl“ – Urlaubsparadies am Haimingerberg
„Über den Dingen“: Das heißt ankommen und den Alltag hinter sich lassen. Genießen Sie das außergewöhnliche Flair des familiengeführten 4-Sterne-Hotels. Ruhe und Entspannung abseits des Trubels mit herrlichem Panoramablick in die Tiroler Bergwelt. Das Wellnessangebot bereichert Ihren Aufenthalt, ebenso wie die Sport- und Freizeitangebote. Lassen Sie sich von früh bis spät mit Gaumenfreuden – vom einzigartigen „Gute Laune“ Frühstück bis hin zu Tiroler und internationalen Spezialitäten verwöhnen. Den ganzen Urlaub lang über den Dingen thronen – kaum sonst wo gelingt das besser als im Schlössl!

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Haimingerberg, Ötztal und die Täler der Umgebung“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.